Hydrodynamische Kupplungen FLUDEX – Entwickelt für Siemens

Die FLUDEX Kupplung ist eine hydrodynamische Strömungskupplung, die nach dem Föttinger-Prinzip arbeitet. Die Kupplungsteile von An- und Abtriebsseite sind mechanisch nicht miteinander verbunden und somit verschleißfrei. Die Drehmomentübertragung erfolgt über die in der Kupplung rotierende Flüssigkeitsfüllung, die über radial angeordnete Schaufeln geführt wird.

Ihre Vorteile

  • Sanftes und stoßfreies Anfahren von Maschinen und Förderanlagen
  • Beschleunigung von sehr großen Massen ohne Verwendung von überdimensionierten Motoren
  • Schutz des Antriebes vor Belastungsspitzen bei häufigen Schaltvorgängen und bei Reversierbetrieb
  • Ausgezeichnete Schwingungstrennung und Stoßdämpfung, weitestgehende Drehschwin-gungsentkopplung in schwingungsgefährdeten Antrieben